Eumundi Markets

 

eumundi marketsJeden Mittwoch und Freitag finden in Eumundi die sogenannten „Eumundi Markets“ statt. Sie gehören zu den größten Kunst- und Handwerkermärkte in Australien.
In dieser Woche haben auch Mali und ich uns auf den Weg zu den Märkten gemacht, welche von Burnside (dort wohnt Mali, eine andere Internationale und da ist auch unsere Schule)  ca. eine Stunde entfernt liegen.
Es war ziemlich voll und man hat gemerkt, dass sie sehr beliebt sind, da Menschen aus der ganzen Umgebung kommen, um sie sich anzuschauen. Auf den Märkten werden handgemachte Produkte wie Schmuck, Klamotten, Souvenirs, Deko Artikel, Massagen, sowie Essen aus aller Welt verkauft. Es werden sogar „German Sausage“, Sauerkraut, deutsches Brot… angeboten.Dies ist eine sehr gute Gelegenheit mal wieder „richtiges“ Brot oder eine Bretzel zu essen. Allerdings sind die Waren im Vergleich zu Deutschland total überteuert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s