Letzter Schultag

 

Kaum zu glauben wie schnell die Zeit vorbei geht. Es kommt mir vor, als sei ich gerade erst in Australien gelandet und hatte meinen ersten Schultag. Da ist ein halbes Jahr schon vorbei und ich habe meinen letzten Schultag in meiner australischen High School.
Leider waren am letzten Schultag vor den Ferien nicht allzu viele Schüler in der Schule, da sie diesen Tag für unnötig halten. In den meisten Stunden waren wir nur 3-7 Schüler, wodurch wir den ganzen Tag eigentlich keinen richtigen Unterricht gemacht haben.
In den Pausen ließen wir unsere Bluse der ‘formal Uniform‘ von Freunden und Lehrern mit persönlichen Worten unterschreiben.
Nach der letzten Stunde wurde für uns Spalier gestanden. Dies war ein ziemlich emotionaler Moment für alle von uns und auch für einige der Austauschschüler für die die Zeit in Australien noch nicht vorbei ist, da einem bewusst wird, dass es eine Weile dauern wird, bis man die Meisten wiedersehen wird und manche sieht man vielleicht auch nie wieder. Nun hieß es Abschied nehmen von allen Lehrern, die mich ein halbes Jahr unterstützt haben (einige hätte ich sehr gerne mit nach Deutschland genommen), meinen beiden Koordinatorinnen und den meisten australischen und internationalen Freunden.
Doch zum Glück war es bei den Meisten nicht das letzte Mal, dass ich sie gesehen habe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s