Cairns Tag 5

 

Am 5. und letzten Tag in Cairns sind wir nach Green Island gefahren. Dort angekommen, habe ich mich zuerst einmal gesonnt, da das Wetter richtig schön war und es in Sydney vermutlich nicht allzu warm werden würde. Kristi und die Jungs nahmen an einer Glasbodenboottour teil, während Isabella und Ronja eine Reeftour machten. Nachdem alle wieder zurück gekommen waren, sind Ronja und ich uns ein bisschen im Wasser abkühlen gegangen. Eigentlich wollten wir am Strand entlang ein bisschen Schnorcheln, allerdings war gerade Ebbe, wodurch das Wasser richtig flach und nicht wirklich schön war. Nach einem kleinen Spaziergang und einem Eis auf der Insel, ging es samt Sonnenbrand zurück ans Festland, von wo aus wir direkt zum Flughafen gefahren sind. Denn Isabella und ich sind von Cairns direkt nach Sydney geflogen, um dort noch ein paar Tage zu verbringen. Das Wetter in Sydney war der komplette Gegensatz zu Cairns, kalt und nass.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s